Aktuelles2022-06-24T11:57:40+02:00

Naturheilpraxis Bilancur Sabine Lang Ober-Ramstadt - Blog

Aktuelles

10.000 Schritte pro Tag – Was ist da dran?

Mitte der 60-er Jahre kam ein japanischer Schrittzähler auf den Markt. Um das Gerät bekannt zu machen, wurde die These aufgestellt, dass 10.000 Schritte pro Tag zu gehen die Fitness erhöht. Diese Werbekampagne wurde zur allgemeingültigen Empfehlung, die auch von der WHO übernommen wurde und in unseren Köpfen herumschwirrt. Inzwischen wurden diverse Studien durchgeführt, die zeigen, dass bei einer täglichen Gehstrecke zwischen 8.000 und 12.000 Schritte tatsächliche das Risiko vorzeitig zu sterben geringer ist als von Personen, die nur 4.000 Schritte pro Tag zurücklegen. Bei 60-Jährigen ist dieser Effekt aber bereits bei 6.000 bis 8.000 Schritten täglich zu beobachten. Im [...]

16/04/2022|

Die Niere – Der Super-Filter

„Das geht mir an die Nieren“ sagen wir, wenn uns etwas sehr stark berührt und sich eine ungewisse, ängstliche Stimmung in uns breit macht. Die Emotion Angst ist in der chinesischen Medizin der Niere zugeordnet. Aber das möchte ich hier gar nicht weiter vertiefen. Wenden wir uns der rein körperlichen Funktion dieses Superorgans zu. Die Niere filtert jeden Tag ca. 180 L Blut. Damit wird also die gesamte Blutmenge des Körpers täglich etwa 300 mal geklärt. Durch ein feines Leitungssystem im Nierenmark, den sogenannten Glomeruli, wird diese Menge auf ca. 1,5 L reduziert. Dabei werden noch brauchbare Stoffe, vor allem [...]

16/04/2022|

Entgiften und Entschlacken

Keine Angst. Entgiften im naturheilkundlichen Sinne ist keine Notfallbehandlung, wie es bei einer Vergiftung notwendig ist. Es bedeutet vielmehr das Entlasten und Beseitigung von Ungleichgewichten durch langanhaltende Überlastung (z.B. durch Umweltgifte, Schadstoffe in Lebensmitteln oder auch durch Stress) der körpereigenen Entgiftungsorgane. Das sind besonders die Niere und die Leber. Aber auch der Darm und die Haut nehmen eine wichtige Ausleitungsfunktion wahr. Eine Kur, um genau diese Organe zu stärken ist im Frühjahr besonders wirkungsvoll, denn zu dieser Zeit kommt alles in Bewegung, um seine volle Kraft entfalten zu können. Dazu bietet die Naturheilkunde vielfältige Möglichkeit. Wenn Sie mehr darüber erfahren [...]

08/03/2022|

Alle Jahre wieder – Heuschnupfen …

Es werden immer mehr Menschen, die von ständigen Niesattacken, laufender oder verstopfter Nase, juckenden, brennenden und tränenden Augen betroffen sind. Von überall her erreichen mich Angebote für Medikamente, Luftreiniger etc., die helfen sollen, mit dem Heuschnupfen fertig zu werden. Aber ist das die Lösung? Wieso haben immer mehr Menschen damit zu tun? Dem Heuschnupfen liegt eine überschießende Reaktion des Immunsystems zu Grunde. Es ist so irritiert, dass ein harmloser Reiz wie z.B. eine Blütenpolle als gefährlicher und zu bekämpfender Stoff erkannt wird. Darauf hin fährt das Immunsystem hoch mit Anschwellen der Schleimhäute, was zur laufenden Nase und den roten, juckenden [...]

08/03/2022|

Fasten: Entlastung für den Körper oder der Weg zum Glück?

Fastenzeiten sind Bestandteil vieler Religionen. Im Christentum wird 40 Tage gefastet, Muslime fasten 30 Tage. Grund dafür ist vielleicht der Umstand, dass sich bei einer Fastenkur schon nach wenigen Tagen die Stimmung deutlich verbessert. Denn der Serotoninspiegel (Serotonin ist unser Glückshormon) steigt an und die Stimmung wird auch langfristig aufhellt. Aber was passiert denn nun genau? Wird die tägliche Kalorienzufuhr gesenkt, muss sich der Körper anpassen. Der Stoffwechsel stellt sich auf Sparmodus um und er greift auf die vorhandenen Energiespeicher zurück. Das sind Glykogen (das eine Zuckerform), Eiweiße und Fette. Der Glykogenspeicher in der Leber ist nach 24 Stunden aufgebraucht. [...]

17/01/2022|

Himmlische Mandelplätzchen: Köstlich und verträglich

* glutenfrei * laktosefrei * vegan * von Elisabeth Menzel Zutaten für 1 Blech: 120 g Rohrzucker 50 g Maismehl 50 g Stärke 1 TL Backpulver 1 Prise Salz 1 Bio-Zitrone (2 EL Saft und 1 TL Abrieb 260 ml Wasser 200 g Mandelmehl Mandeln oder Mandelstifte Zubereitung Zucker, Maismehl, Stärke, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel geben. Zitrone heiß waschen und gründlich abtrocknen. Die Schale vorsichtig abreiben. Darauf achten, dass die weiße Haut an der Frucht bleibt, diese schmeckt nämlich bitter. Zitrone auspressen. Wasser, Zitronensaft und -abrieb ebenfalls in die Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät gründlich mixen, bis sich [...]

14/12/2021|

Schüssler Salze

Gerade in fordernden Zeiten ist eine optimale Mineralstoffversorgung wichtig. Hierbei helfen die Mineralsalze von Dr. Schüssler, die sogenannten Schüssler-Salze. Sie wirken wie ein Katalysator und helfen die Nährstoffe aus der Nahrung in die Körperzellen zu bringen. Gerade die Basissalze Nr. 1 bis Nr. 12 lassen sich prima zu Hause anwenden. Da die zwölf Basismineralien in jedem Körper vorhanden sind, kann man fast nichts falsch machen. Es gibt sogar einen guten Indikator, der anzeigt, ob gerade ein Salz gebraucht wird. Der Geschmack. Grundsätzlich schmecken alle Salze gleich. Ist jedoch ein Mangel im Körper vorhanden, dann verändert sich der Geschmack auf der [...]

14/12/2021|

Die Bauchspeicheldrüse: Ihre Aufgaben bei der Verdauung

Die Verdauung gelingt am besten im entspannten Zustand, denn die Verdauungsorgane werden durch den Nervus Vagus angeregt. Deshalb werden wir auch oft nach einem guten Essen müde. Welche Rolle spielt nun die Bauchspeicheldrüse (med. Pankreas) dabei. Klar, werden Sie sagen, sie produziert Insulin, was für den Zuckerstoffwechsel wichtig ist. Stimmt, aber die Bauchspeicheldrüse (kurz: BSD) kann noch viel mehr. Zusätzlich zum Insulin und Glukagon zur Regulierung des Blutzuckerspiegels produziert die BSD wichtige Enzyme, die benötigt werden, den Speisebrei aufzuspalten, damit die wertvollen Nähr- und Vitalstoffe später im Dickdarm aufgenommen werden können. Denn gelingt das nicht, so entstehen Stoffwechselprodukte, die das [...]

04/10/2021|

Blasenentzündung: Tipps zur Vorbeugung

Füße und Po warm halten Kälte entzieht dem Körper Energie und schwächt ihn. So haben Bakterien ein leichteres Spiel. Der Blasenmeridian ist unser größter Energieleiter. Er durchzieht den ganzen Körper und endet an den Füßen. Nasse Badesachen gleich wechseln Nasse Badesachen werden schnell kalt und entziehen dem Körper Energie. An heißen Sommertagen sicher ganz angenehm, aber Vorsicht! Besonders Kinder vergessen im Spiel, dass es untenrum kalt wird. Das feuchte Klima begünstigt zudem die Vermehrung von Bakterien. Unterwäsche aus Baumwolle Baumwolle ist anschmiegsam, atmungsaktiv und bei 60 Grad waschbar. Viele Bakterien überleben eine 40 Grad Wäsche problemlos. Also besser auf Synthetik [...]

09/09/2021|

Zwickende Blase: was dahinter steckt und was hilft

Es brennt und beißt beim Wasserlassen und das für ein paar wenige Tröpfchen. Kurze Zeit später ist der Harndrang wieder sehr stark. Nach einer Weile stellen sich dazu krampfartige Schmerzen im Unterbauch, vielleicht sogar im Rücken ein. Der Urin riecht stark und ist auch anders gefärbt als sonst. Alles Zeichen für eine Blasenentzündung. Die Ursache sind meist Keime, die über die Harnröhre in die Blase wandern und dort die Blasenwand schädigen und sie empfindliche machen. In der Mehrzahl sind Frauen davon betroffen, denn ihre Harnröhre ist viel kürzer als die der Männer. Bei den ersten Anzeichen kann es schon ausreichen, [...]

09/09/2021|

Die nächsten Veranstaltungen

05.07.2022   19:00 – 20:30
  Frauengesundheit & Frau im Sport

19.09.2022   19:00 – 20:30
  Schüssler Salze – ein Salz für jede Gelegenheit

Die nächsten Termine zum Aderlass

In meiner Praxis können Sie zu folgenden Zeiten Aderlassbehandlungen durchführen lassen.

13. Juli – 19. Juli 2022
12. August – 18. August 2022
10. September – 16. September 2022
09. Oktober – 15. Oktober 2022
08. November – 14. November 2022
08. Dezember – 14. Dezember 2022

Alle Termine »

Nach oben