Naturheilpraxis Bilancur Sabine Lang - Veranstaltungen

Veranstaltungen

Diese Veranstaltungen finden in der Petri Villa, Baustrasse 41, 64372 Ober-Ramstadt statt.

Datum Uhrzeit Veranstaltung
12.11.2019 19:00 – 21:00 Schmerz lass nach – wenn der Schmerz zum ständigen Begleiter wird
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 5,- €
Kennen Sie das? Erst zippt es ein bisschen, dann immer öfter, es wird schlimmer und schließlich hört es gar nicht mehr auf. Auch Schmerzmittel helfen nur kurz, wenn überhaupt.   Dauernde Schmerzen können einen schier um den Verstand bringen. Das ganze Leben beginnt sich nur noch um den Schmerz und dessen Vermeidung zu kreisen. In diesem Vortrag werden wir dem Schmerz auf den Grund gehen. Wie entsteht er, was will er uns sagen, welche Ursachen für die verschiedenen Schmerzzustände gibt es und was muss geschehen, damit er gehen kann?  Sie erfahren, welche Möglichkeiten die Naturheilkunde bietet und wie Sie selbst im Alltag vorbeugend oder begleitend zu einer Behandlung unterstützen können. Das Leben ist doch viel zu schön, um sich einschränken zu lassen. Finden Sie nicht auch?
18.02.2020 19:00 – 21:00 Darmgesundheit – Quelle für Vitalität und Lebensfreude
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 5,- €
Der Darm ist ein wenig beachtetes Organ, solange er keine Probleme macht. Doch er ist mit einer Größe von zwei Tennisplätzen unser größtes Organ und Schlüssel für körperliche und seelische Gesundheit. Denn durch ihn werden wir mit Nährstoffen und Vitaminen versorgt und von Schadstoffen befreit. Er besitzt ein eigenständiges Nervensystem, das auch als Darmhirn bezeichnet wird und verständigt sich regelmäßig mit dem Kopfhirn. 80% aller Immunzellen befinden sich in der Darmwand. So macht der Darm weitaus mehr als „nur“ verdauen. Sie erfahren wie man erkennt, dass der Darm aus dem Tritt ist und mit welchen Maßnahmen er wieder zu reguliert werden kann und natürlich, was Sie im Alltag bereits an Unterstützung leisten können.
Lassen Sie sich entführen auf eine Reise mit allerhand Hindernissen und Überraschungen, die Ihnen eine neue Sicht und Verständnis für Ihre Gesundheit beschert.
17.03.2020 19:00 – 21:00 Allergie – Attacke des Immunsystems
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 5,- €
Mensch, das hatte ich doch früher nicht? – Tropfende Nase, tränende Augen, juckende Haut, Husten und Niesen, Nahrungsmittel, die plötzlich Probleme machen… Ursache könnte eine Allergie sein. Immer mehr Menschen sind davon betroffen und dadurch in ihrer Lebensqualität erheblich eingeschränkt. – Wie kommt es zu dieser Häufung an allergischen Reaktionen? Was ist die Ursache und wie kann man sich davor schützen?
In diesem Vortrag werden all diese Fragen geklärt und Sie erfahren, dass eine Allergie zu haben kein unabwendbares Schicksal bedeutet, sondern dass es gute Möglichkeiten gibt, diese zu behandeln und wieder ein normales Leben führen zu können.
20.04.2020/ 21.04.2020 19:00 – 21:00 Akupressur Workshop – kleiner Druck für alle Fälle
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 40,- €  (mit Skript)
Akupunktur hilft bei akuten Beschwerden. Das ist bekannt und inzwischen bestätigt. Durch sanften Druck (auch ohne Nadeln) an der richtigen Stelle lassen sich akute Beschwerden behandeln.
In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Akupunktur-/ Akupressur Punkte kennen, ihre Bedeutung verstehen und wo sie zu finden sind. Sie erfahren, welche Punkte wie stimuliert werden, um Beschwerden wie Allergien, Kreislaufschwäche, Kopfschmerzen, Erbrechen, uvm. zu lindern oder zu beseitigen. Es gilt: Hilfe zur Selbsthilfe!Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript, in dem die dargestellten Anwendungen zusammengefast dargestellt sind. Damit ist das praktisch Erlernte auch leicht im Alltag anwendbar.
19.05.2020 19:00 – 21:00 Immer auf die Kleinen – Gefäße: Ihre Bedeutung und Pflege
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 5,- €
Das Blut strömt durch unseren gesamten Körper und versorgt ihn mit allen Nährstoffen. Alle Organe werden daraus versorgt. Aber auch alle Stoffwechselprodukte werden darüber transportiert und über die Ausscheidungsorgane entsorgt. So bleiben wir frisch und munter. Kaum jemand macht sich Gedanken über die Gefäße, die diesen Prozess ermöglichen. Erst wenn wir dicke Beine bekommen, sich Krampfadern zeigen oder das Herz nicht mehr richtig versorgt wird fordern sie unsere Aufmerksamkeit.
In diesem Vortrag erfahren Sie, was unsere Gefäße leisten, was sie schädigt und was ihnen guttut. Sie lernen Methoden kennen, die den Nährstoffaustausch optimieren und Ihnen eine entscheidende Verbesserung Ihrer Lebensqualität ermöglichen. Praktische Tipps und Hinweise helfen Ihnen in Ihrem Alltag schon etwas für Ihre Gefäße und damit für Ihr Wohlbefinden zu tun.
16.06.2020 19:00 – 21:00 Hormone: Wer spielt denn da verrückt?
Leitung: Sabine Lang, HP
Unkostenbeitrag: 5,- €
Hormone regulieren die unterschiedlichen Körperfunktionen. Dazu gehört z.B. der Blutdruck, der Wasserhaushalt, der Blutzuckerspiegel, das Gefühlsleben und die Fortpflanzung. Störungen im Hormonsystem haben Auswirkungen auf den gesamten Organismus und sollten immer im Zusammenhang gesehen werden. In bestimmten Lebensphasen ist das System besonders anfällig für Störungen. Wenn sich Änderungen ereignen oder auch von außen eingegriffen wird. Vielen Frauen spüren den Wechsel oft deutlich. Was alternativ getan werden kann, um das empfindliche System zu unterstützen wird in diesem Vortrag aufgezeigt.

Vorträge in der Naturheilpraxis, Ober-Ramstadt

23.+24.09.2019,  19:00 – 21:00 Akupressur-Workshop:
Regulation über Akupunkturpunkte ohne Nadeln für alltägliche Beschwerden.

Im Workshop lernen Sie die wichtigsten Akupressur-Punkte kennen. Sie erfahren welche Punkte wie stimuliert werden, um Beschwerden wie Kreislaufprobleme, allergische Reaktionen, Kopfschmerzen, Schmerzen am Bewegungsapparat, Menstruationsbeschwerden etc. zu behandeln.

Alle Teilnehmer erhalten ein Skript, in dem die jeweiligen Punkte mit den Indikationen zusammengefasst sind.

Kosten für beide Abende: 40,- €

21.10.2019, 19:00 – 21:00 Homöopathie im Alltag – Vortrag:
kleiner Verletzungsratgeber für zu Hause

Nirgendwo ist das Verletzungsrisiko so groß wie im Haushalt. Hier ein kleiner Schnitt, da eine Verbrennung, wieder mal zu viel im Sport trainiert und irgendwo gestoßen. Das kennt jeder von uns. Kinder trifft es besonders oft, denn ein paar Beulen gehören zum Heranwachsen dazu. Aber es muss ja nicht immer so lange dauern. Die Homöopathie ist hier eine sichere und nebenwirkungsfreie Möglichkeit der Behandlung. Dann ist ein blauer Fleck auch schon mal verschwunden, ehe er richtig groß geworden ist und die Schnittverletzung heilt um ein Vielfaches schneller.
In diesem Vortrag sehen Sie welche homöopathischen Mittel in Alltags- Situationen angewendet werden. Sie erhalten damit ihr eigenes persönliches Nachschlagewerk, dass Ihnen eine große Hilfe sein wird.

Kosten: 10,- € (mit Skript)

Melden Sie sich gleich hier an!