In keinem Bereich gehen die Meinungen so weit auseinander. Die einen schwören darauf und die anderen verlachen sie und betrachten sie als Humbug. Die Homöopathie hat unserem Gesundheitssystem längst nicht die Stellung, die sie verdient.

Der Verein klassischer Homöopathen Deutschland (VKHD) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Homöopathie und ihre Möglichkeiten stärker in die Öffentlichkeit zu bringen. Dazu haben sie ein fünfminütiges Video über die Erfahrungen einer Patientenfamilie erstellt: Eines der Kinder sollte wegen schwerer Atemwegsprobleme

operiert werden. Die Eltern entschieden sich dafür, ihr Kind homöopathisch behandeln zu lassen. – Und das ist kein Einzelfall. Beide im Video genannten Situationen habe ich in meiner Familie ebenfalls erlebt und kann die geschilderten Erfahrungen nur unterstreichen. Es lohnt sich bei einer anstehenden Operation oder einer nicht besser werdendem chronischen Geschehen nach Alternativen zu suchen. Die Homöopathie vermag da Erstaunliches zu leisten.

Sanfte und nachhaltige Heilung für die ganze Familie – ein Ziel, an dem ich als Homöopathin gerne mitwirke.

Sprechen Sie mich an!

Die Geschichte der Familie sehen Sie hier.